Die Inszenierung der Natur in Werken der Sammlung Würth
01. November 2019 bis 01. März 2020

Landschaft und Natur – zwischen Realismus und Ideal, zwischen Atmosphäre und Fiktion. Auch wenn die Auseinandersetzung mit Natur in der Kunst der Moderne und Gegenwart in immer weiter gefassten Begriffen stattfindet, dient sie offenbar immer noch als Experimentierfeld und Schöpfungsimpuls. Und dies auch, oder gerade weil der Umgang mit Umwelt und Natur zu einem problematischen und viel diskutierten Thema geworden ist. Die Ausstellung mit Werken der Sammlung Würth zeigt verschiedenste Ansätze zu der „alten – neuen“ Gattung des Landschaftsbildes, das uns nach wie vor auch als Betrachtende zu faszinieren vermag.

Website Forum Würth Chur

 

Würth International AG
Aspermontstrasse 1, CH-7004 Chur
Kontakt: +41 81 558 00 00

Eine neue Version Ihres Browsers ist verfügbar.

Ihr Browser entspricht nicht den heutigen technischen und sicherheitsrelevanten Ansprüchen, weswegen unsere Website allenfalls nicht korrekt dargestellt werden kann.

Auf der Seite «Was ist ein Browser?» können Sie sich über alternative Browser und über Aktualisierungsmöglichkeiten informieren.